Manufaktur / News Deutsch / Englisch Image-Film
 

News

Informieren Sie sich über Neuigkeiten von Produkteinführungen und Events. Hier können Sie auch interessante Publikationen über uns entdecken. Wenn Sie auf dem Laufenden sein möchten, abonnieren Sie bitte unseren Newsletter.

25.02.2019

Couture Show 2019 / Wynn, Las Vegas

VICTOR MAYER präsentiert seine Kollektionen auf der COUTURE Las Vegas von Donnerstag, 30. Mai bis Montag, 3. Juni 2019. Diese berühmte Messe findet jährlich im luxuriösen Wynn Resort statt und ist eines der xklusivsten Events für den Luxusschmuck- und Uhrenmarkt. COUTURE richtet sich an eine Elite-Community renommierter Traditionsmarken, aufstrebender Designtalente, der besten Einzelhändler und preisgekrönter Medien aus der ganzen Welt und ist eine sehr wichtigst Veranstaltung, bei der sich die Schmuckindustrie zusammenfindet, um Kontakte zu knüpfen, zusammenzuarbeiten und Geschäfte zu tätigen.

15.11.2018

Pop-up Store in Shanghai

Der VICTOR MAYER Pop-Up Store in Shanghai liegt in unmittelbarer Nähe des Bund. Er wird zusammen mit dem Einzelhandels-Partner Albert Zhang (CGG) betrieben. Marcus Oliver Mohr, CEO und Urenkel des Gründers, kam zur offiziellen Eröffnung des Geschäftes. Es lieg in der Nähe des Peninsula Hotels im prestigeträchtigen Einkaufszentrum Jifeng Galleria.

Ein erstes Ladenlokal in China ist für unsere Marke ein großer Schritt. Eine große Kollektion von VICTOR MAYER-Meisterstücken wartet darauf, entdeckt zu werden. Bitte kommen Sie und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

22.09.2018

85ter Geburtstag von Dr. Herbert Mohr-Mayer

Am 22. September feierte Dr. Herbert Mohr-Mayer seinen 85. Geburtstag.

Von 1965 bis 2003 war er Leiter von VICTOR MAYER und machte unser Haus zu einer der wichtigsten zeitgenössischen Marken für exquisiten und seltenen Edelschmuck.

Zusammen mit seiner Familie und seinen engen Freunden feierte er seinen Freudentag bei einem Galadinner.

20.07.2018

Victor Mayer-Preis 2018

Das Pforzheimer Traditionsunternehmen Victor Mayer zeichnete anlässlich einer Feierstunde am 20. Juli die besten Zeichnungen der Schülerinnen und Schüler der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim aus.
 
Preisträger in diesem Jahr sind: Olga Krysanova (1. Preis), Julia Wollschläger (2. Preis), Viktoria Eichinger (3. Preis).   
Mittlerweile ist der Victor Mayer-Preis fester Bestandteil des Lebens der weltberühmten Schule, die 2018 auf 250 Jahre erfolgreicher Ausbildung von Generationen von Kunsthandwerkern zurückschauen darf.
 
Mohr bedankte sich bei den vielen Teilnehmern am diesjährigen Victor Mayer Wettbewerb, die durchweg hervorragende Arbeiten eingeliefert hatten. Mohr betonte, dass trotz der Möglichkeiten durch CAD das traditionelle Zeichnen an Stellenwert nicht verloren hat. Handzeichnungen sind ein ideales Werkzeug, um Ideen zu entwickeln und zu präsentieren. Die Wertigkeit von Handwerks-Kunst vermittle sich gerade auch über eine ansprechende Darstellung von Schmuck und Objekten. Das umso mehr, weil diese Kunst heute so rar geworden sei.
 
Der Victor Mayer-Preis wurde 1990 anlässlich der 100-Jahrfeier des Unternehmens gestiftet und ist heute eine feste Institution der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim.
 
Victor Mayer (1857 – 1946) war selbst 1874 für „seine lobenswerten Fortschritte im Zeichnen und Modellieren“ als Schüler der damals noch Gewerbeschule genannten Bildungsstätte ausgezeichnet worden. Als einer der ersten Studenten der Kunstgewerbeschule (heute Hochschule) Pforzheim gründete der ausgebildete Stahlgraveur 1890 sein eigenes Unternehmen.
 
Das Haus Victor Mayer versteht sich selbst als Bewahrer und Förderer traditioneller Handwerkskunst und beliefert ausgesuchte Juweliere und internationale Marken. Das Unternehmen wird in vierter Generation vom Urenkel des Gründers Dr. Marcus Oliver Mohr weitergeführt.

17.09.2017

Die Schmuckindustrie in Pforzheim - Geschichtsdokumentationen im SWR

am Sonntag, 17.09.2017, wurde ein interessanter Bericht über die Goldstadt Pforzheim im SWR-Fernsehen gezeigt. Das Haus VICTOR MAYER wird darin repräsentiert durch Dr. Herbert Mohr-Mayer. Er bietet spannende Einblicke in die Geschichte aus erster Hand. 
 
Sollten Sie die Sendung verpasst haben, haben Sie unter dem Link swrmediathek.de/player.htm die Möglichkeit, diese noch nachträglich anzuschauen.